„Ich war eine tolle Klofrau“ – Lutz Walther im Exklusiv-Interview

Vielleicht hat es mit dem Grimme Online ja auch nicht geklappt, weil es hier zu wenig multimedial zugeht. Oder, noch wahrscheinlicher, weil Nudelwalther eine zu geringe Rolle spielt. Beiden möglichen Ursachen wird nun begegnet, zu spät natürlich.

Mein Freund Nudelwalther spielt auch in diesem Jahr beim traditionellen Riesaer Museumsball mit, eine Theateraufführungen von Laienschauspielern und dem Profi Lutz im Riesaer Museum. Es geht um ein Schiff, verriet Lutz mir im Vorfeld. Lutz spielt einen Journalisten, er deutet an, dass ich das sein könnte – oder auch nicht.

Exklusiv im Interview mit Pizza verrät er nun, wie er sich auf die Rolle vorbereitet und warum. Außerdem, da ich eine Woche in den Urlaub fahre und deshalb die nächsten vier Wochen hier Ruhe ist, versöhnt Nudelwalther mit einer wichtigen Botschaft, an der wohl viele noch zu knabbern haben werden.

Lutz Walther im Interview. Endlich.


Flattr this

Advertisements

5 Antworten zu “„Ich war eine tolle Klofrau“ – Lutz Walther im Exklusiv-Interview

  1. Ich bin ja prinzipiell gegen Ismen, aber Lutz Walther ist einer der letzten Isten, und zwar ä ganz großer. Danke für diese Durchhalteparole.

  2. Konjunktur des Geistes. Längst überfällig. Bestell ich bei Euch zum Subscriptionspreis. Adorno und Horkheimer würden staunen.

  3. Ist Nudelwalther schon verheiratet?

  4. Hmmm…frag ihn vorher lieber mal. Ich bin ja ein bissl schüchtern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s